Ich habe gerade festgestellt, dass in einigen Schlössern bei mir mit aktiviertem Truppenbaumeister bei den Spähern der Wert 3333333 eingetragen (nicht von mir) und somit keine Truppen produziert wurden. Ich habe das bei mir korrigiert. Vielleicht könnt ihr mal schauen was da los ist/war.


    UID 2910


    mit freundlichem Gruß

    Klaspe

    Der Gedanke mit dem zur Verfügung gestelltem Gold ist nicht schlecht, es müssen ja nicht gleich 1000 sein. Es reicht auch eine Anzahl, mit der man sich den TBM und Mini-Pakete schon beim Spielstart leisten kann. Zuviel Gold hat auf Damoria das Spiel schon genug kaputt gemacht.

    100 Schlösser waren das Ziel, manche hatten am Schluss mehr. Begrenzung auf 100 Schlösser Besitz.

    Kaum Schloss errichtet, keine 100 Punkte erreicht und schon erobert. Man sollte eine Mindestpunkzahl einführen, ab der ein Schloss angegriffen /erobert werden kann. Angriffschutzregeln wie auf der Hauptwelt, sonst greift der militärisch Beste den Letzten der Rangliste an.

    Manche Spieler hatten mehr als 70 Eroberungen. Eroberungen sollten erst ab (z.B. 50) selbst errichteten Schlössern möglich sein. Begrenzung der maximalen Eroberungen. Auf den Karten waren die Schlösser als rote Quadrate abgebildet, die keinen Hinweis auf Größe und Besitzer ergaben. Das leidliche Thema Kapitulation sollte im SPEED abgeändert angewandt werden. Wenn ich in einem Schloss nur 2 Gebäudestufen habe und diese abgerissen werden könnte ich schon kapitulieren (wären ja mehr als 20 %). Nur wer eine bestimmte Truppenanzahl/Baustufen im Verhältnis zu den errichteten /im Besitz befindlichen Schlössern hat kann kapitulieren. Das schiebt den Riegel für Baumeister vor.

    I have launched an attack in the speed world on a banditry camp,

    the return of the troops is overdue. If I click on a building field to demolish the demolition is also overdue. Could this be fixed?


    speed-ID 28

    I also feel that a suspension is too severe a punishment.

    In cases of previous violations of the General Terms and Conditions or similar, game suspensions were also issued which were entitled. I'm just thinking about the users of different bugs. That was already crass what this player allowed himself, on the other hand this is a small batelle in this case.


    One should already leave the church in the village and have a level plan for punishments. So in kind:


    Infringement Category A: permanent suspension

    Violation category B: 6 months suspension

    Violation category C: 2 months suspension


    I would rather classify a violation as in this case in category C. After all, this is a war game, and emotions also play an important role. Not everyone is pleased with attacks on their locks. There's one word for the other. Putting everything on the gold scale is definitely the wrong way.

    The troops always come back to the exit lock when they are called back. No matter from which lock they were healed.

    Ich werde hier offenbar missverstanden. Die volle Geschenkeanzahl gibt es erst bei Stufe 10,20 usw. Nach Ablauf der Stundenfrist, egal ob ich nach 10,11, oder 12 Stunden warte. Mir geht es darum, dass beim Abholen der Boni zweierlei Meldungen erscheinen, einmal Geschenke verpackt (da erhalte ich Boni) und Die Elfen arbeiten noch (da erhalte ich nichts).

    Im übrigen will ich rein rechtlich gar nichts einfordern. Wenn es bei Stufe 20 2 Boni geben soll, dann sollte es auch so sein. Ich hab das nur mal so angebracht, da es ja durchaus Leute gibt, die wegen jeder Kleinigkeit vor Gericht ziehen.


    Ihr könnt die Meldung "Deine Elfen arbeiten noch" löschen oder ihr lasst es sein. Um nix anderes ging es mir. Für mich ist die Sache erledigt.

    Je nach Ausbaustufe werden mir eine bestimmte Anzahl an Geschenken versprochen. Wenn die Zeit abgelaufen ist und ich die nötige Ausbaustufe erreicht habe sollte ich diese Anzahl auch erhalten. Ein "vorher abholen" ist gar nicht möglich.

    Wenn aber nicht " X Geschenke verpackt" da steht sondern " Deine Elfen sind noch am arbeiten" erhalte ich für diese Runde keine Geschenke. Ohne jetzt als Klugschei......zu erscheinen kann man auch von einem Vertragsbruch/Betrug sprechen, denn mir wird etwas versprochen was ich nicht erhalte. Aber soweit will ich gar nicht gehen, aber vom Prinzip her ist es so. Deshalb meine Beitrag, um zu erreichen, dass bei jedem Klick auch der versprochene Boni gutgeschrieben wird.

    Was meinen früheren Beitrag zum Osterevent betrifft, ich glaube ihn unter Vorschläge/Verbesserungen geschrieben zu haben, da habe ich das schon mal angesprochen. Damals war mir noch aufgefallen, dass z.B bei Ausbaustufe 19 oder auch bei 29 bereits der Boni für die nächsthöhere Ausbaustufe gutgeschrieben wurde. Da aber keine Reaktion darauf erfolgte habe ich es damit bewenden lassen, schließlich könnt ihr ja nicht jeden Verbesserungsvorschlag einarbeiten. Und weil damals unter Vorschläge/Verbesserung keine Reaktion erfolgte habe ich dies halt hier geschrieben, schließlich befinden wir uns in einer von Pandemie geprägten Weihnachtszeit. Dass ich damit so eine große Aufmerksam erzielen würde hab ich nicht gedacht. :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    Euch allen noch einen schönen 3. Advent und bleibt bzw. werdet gesund

    Wie man die Boni einsammelt ist mir schon bekannt. Mit meiner kleinen Geschichte wollte ich einen Denkanstoß für das Damoria-Team geben. Auf der einen Seite will man den Spielern eine Freude machen, auf der anderen Seite erscheint dann der Satz "Deine Elfen sind noch am arbeiten" und es gibt für dieses Schloss kein Boni. Das kann man doch ändern.

    Eine ähnliche Post hatte ich schon mal bei den Hühnern geschrieben. Da ist es das Gleiche gewesen. Ergebnis : nix hat sich geändert.

    Aus diesem Grund habe ich die Post hier und nicht in Vorschläge/Verbesserungen geschrieben.


    Einen schönen Dritten Advent.

    Es war die Zeit vor Weihnachten herangekommen. Der König von Damoria erlaubte seinen Rittern Elfenwerkstätten zu errichten um so Geschenke für Weihnachten zu erhalten.

    Das freute die Ritter und deren Kinder im ganzen Königreich.

    Auch Ritter Klaspe wollte seinen Kindern ein Freude machen und nahm Steine, Holz und Erz und errichtete zahlreiche Elfenwerkstätten. So mancher Rohstoff wurde in zahlreichen langwierigen Arbeitseinsätzen verbaut. Auch andere Ritter bauten Elfenwerkstätten und so mancher Ritter hat auch Gold geopfert, damit es schneller ging mit dem Bau.

    Die Ritter und deren Kinder freuten sich auf die zahlreich versprochenen Geschenke aus den Werkstätten. Die Kinder warteten schon ganz gespannt mit großen, leuchtend funkenden Augen darauf, die Türen der Elfenwerkstätten zu öffnen und die Geschenke auszupacken.

    Als die Zeit gekommen war öffneten die Kinder nacheinander die Türen der Elfenwerkstätten. Ihre Erwartungen wurden jedoch enttäuscht :( ;( || , standen doch in 3 von 10 Werkstätten Schilder mit der Aufschrift " Deine Weihnachtselfen sind noch am arbeiten" und es gab keine Geschenke. Die Ritter und Kinder dachten jedoch, dass es beim nächsten Türöffnen mehr Geschenke geben würde, aber dem war nicht so.

    Das gefiel dem Ritter gar nicht und er schrieb einen Brief an den König von Damoria. Er bat in diesem Brief den König von Damoria , sein Ansehen und seine Macht auf den Elfenkönig zu nutzen und so zu bewirken, dass in allen Elfenwerkstätten künftig auch Geschenke vorhanden wären. Dabei war ihm bewusst, das es wohl zu dieser Weihnacht mit seinem Anliegen an den König von Damoria noch nichts werden würde. Aber für künftige Weihnachten wäre es bestimmt möglich.

    Hallo,
    bei mir funktioniert der Kampfsimulator nicht richtig. Er übernimmt nicht die Daten vom Spionagebericht, er funktioniert nur wenn alle Daten per Hand eingegeben werden.



    Gruß klaspe




    ID: 2910

    Ich klick doch nicht wahllos umher. Aber ich sehe, du hast dich mit meiner Post beschäftigt. Schon der Gedanke, dass darüber nachgedacht werden könnte , lässt mich hoffen. Ich warte es mal ab und komm später nochmal darauf zurück.

    Hallo @ Dschibait,


    dieser Thread steht unter der Rubrik Vorschläge, Ideen und Verbesserungen und ist am 22.07.2021 eröffnet worden. Also ganz aktuell. Warum sollte ich einen neuen Thread aufmachen ? Ich habe nur einen Vorschlag unterbreitet und keine Fehlermeldung abgesetzt.


    Problem noch nicht gelöst und beantwortet in keiner Weise meinen Vorschlag.


    VG klaspe

    Hallo,


    also ehrlich gesagt habe ich mich schon oft geärgert wegen dieses Button, weniger beim füllen der Bauschleifen, aber bei der Aktivierung des Baumeisters und besonders bei Events (Ostern u.ä.) bei denen es gilt irgend etwas einzusammeln. Das ist dann unmittelbar auf dem Button platziert. Schnell hat man da schon einen Doppelklick beim Einsammeln ausgeführt und dann ist es passiert. Ärgerlich, wenn man alle Bauschleifen gerade gefüllt hat.
    Vielleicht könnt ihr speziell bei den Events verhindern, dass die einzusammelnden Boni nicht auf diesem Button platziert werden.


    Andererseits, wen würde es stören, wenn der Button unter der Auflistung der Truppenbaumeister-/
    Rekrutierungsliste Schlösser angebracht wäre ? Das wäre mein Vorschlag hierzu.


    VG

    Jedermann kann Damoria spielen wie er es für richtig hält oder auch nicht, Genauso verhält es sich mit "Deine Garde" und "Dein Kreuzzug". Du kannst Damoria ganz normal spielen, ohne Gold (Geld) zu investieren, und du kannst dir viele Boni auch mit Gold(Geld) kaufen.
    Dann kannst du "Deine Garde" und "Dein Kreuzzug" spielen, um so in den Genuss von Boni zu gelangen. ohne dass du dafür Gold(Geld) investieren musst.


    Eines musst du aber in beiden Fällen investieren : ZEIT


    Hier wird niemand gezwungen "DAMORIA" "Die Garde" "Dein Kreuzzug" zu spielen. Wem das eine oder andere nicht gefällt, der kann es sein lassen. Für die Spiele wurden Festlegungen getroffen, wie es abläuft. Demnach wird "Deine Garde" nach 3 Monaten resettet.


    Man könnte es jedoch auch flexibler gestalten, z. B. wenn eine bestimmte Anzahl von Spielern (etwa 30 oder ähnlich) ein festgelegtes Level erreicht hat. Wenn diese Anzahl Spieler das Level erreicht hat wird resettet. Diese bestimmte Anzahl von Spielern könnte dann in den Genuss von festgelegten Zusatz-Boni kommen.


    Du @Oneal willst deine vertane Zeit durch die Damoria-Betreiber "bezahlt" haben oder wie du es ausdrückst dem Gamer entgegenkommen.

    Mir ist gerade aufgefallen, dass es in den transferierten Schlössern keine ausgebildeten Senatoren mehr gibt. Die sind weg. Zeit, Rohstoffe und Gold weg ???
    Die Übernahme von ausgebildeten Senatoren wurde, so weit ich das durchgelesen habe, auch nicht explizit besprochen. Das wurde total vergessen.
    Nachträgliches Transferieren ist sicher nicht möglich, oder ???