Damoria

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • One player said it wasn't that good! and the Admin helped him! guys is this so good? many players lost everything! guys is this good !? Guys what are we doing ???? this is the way to the end of the game! who wants this? please tell me what do you think? NATO lost 4 fantastic players. Tyra lost 2 players! I'm not happy for this! admin gives us the opportunity!?Why is that?Alex, David, Loic, Lee, Jose, Phil, jendzer, Ostry,Chris, Doolen, Graf, Comte,why don't we respect each other?why the game ends?
      Keep your head up!! All the best!!!Szabika my real name! Im not not hiding!! Game name Anfisza
    • Hallo Anfisza,

      entschuldige mich bitte, wenn ich auf Deutsch schreibe. Aber es ist einfacher für mich auf Deutsch meine Gedanken zu formulieren. Bitte benutze den Übersetzer.

      1. Das Spiel endet nicht. Wer hat dir das gesagt? Nur, weil ein paar Spieler gesperrt wurden, die alle anderen fair spielende Spieler betrogen haben, heißt es nicht, dass das Spiel endet. Nichts endet. Vielleicht wird das bei dir in der Allianz gesagt, dass das Spiel endet. Bei uns sagt das keiner. Im Gegenteil. Die Sperre der Scriptuser ist ein Zeichen, dass das Spiel nicht verloren ist. Es ist ein Zeichen, dass das Spiel fair bleibt und große Zukunft hat.

      2. Warum denkst du, dass wir uns nicht respektieren? Wie in jedem Spiel, gibt es auch hier Freunde und Feinde. NATO und TVT waren Freunde. Lange Zeit. Dann hat Hochstädter die Entscheidung getroffen, die Feinde von TVT zur NATO einzuladen. Dadurch hat Hochstädter die Vereinbarung zwischen NATO und TVT gebrochen. Das führte dazu, dass NATO und TVT Feinde geworden sind. Aus dem selben Grund wurden auch die Feinde von der NATO zur TVT eingeladen. Aus dem selben Grund hat NATO/LGH auch auf Welt 2 Probleme mit TCF bekommen. Es ist NATOs Entscheidung gewesen, die Bündnispartnerschaft zur TVT zu kündigen und das Lager zu wechseln.

      3. Damoria ist ein Kriegsspiel. Deine Allianzführung hat aktiv in einen Kampf zwischen TCF und Asen & Co auf Welt 2 eingegriffen. Deine Allianz hat aktiv in den bevorstehenden Kampf zwischen TVT und KN eingegriffen. Als Konsequenz wird deine Allianz im kommenden Krieg zum Ziel. Das ist ein Kriegsspiel. Unabhängig davon respektieren wir uns weiterhin und haben vereinzelt auch gute Kontakte und sind gut vernetzt auf Skype und im Spiel. Aber in einem Kriegsspiel gibt es auch Kriege. Und ein Krieg ist kein Ende des Spiels. Für viele Spieler ist ein Krieg Spaß und eine Chance noch stärker zu werden.

      4. Im kommenden Krieg werden nicht alle Spieler angegriffen, sondern nur diejenigen, die für den Krieg verantwortlich sind und es verdient haben angegriffen zu werden. Wenn diese Spieler und all diese Spieler, die diese Spieler unterstützen besiegt sind und kapituliert haben, wird der Krieg beendet sein und wir bauen alle wieder auf. Das Spiel geht weiter!

      Viele Grüße

      PS: Ich habe deinen Kommentar zu den Admins nicht verstanden. Dennoch möchte ich dazu ein paar Worte loswerden. Ich denke, dass es richtig ist, dass Admins gegen Scriptuser vorgehen und diese sperren. Egal in welchen Allianzen diese Spieler spielen. Die Spieler, die Bugs, Scripte und andere unfaire Hilfsmittel benutzen, müssen bestraft werden. Natürlich ist es blöd, wenn es große Spiele trifft. Natürlich ist es blöd, wenn es unsere Freunde trifft. Aber die gesperrten sind alle erwachsen und können die Regeln lesen. Ich hoffe, dass sich diese Spieler bei der Spielleitung entschuldigen und das Spiel fortsetzen.
    • Caligula wrote:

      Hallo Anfisza,

      entschuldige mich bitte, wenn ich auf Deutsch schreibe. Aber es ist einfacher für mich auf Deutsch meine Gedanken zu formulieren. Bitte benutze den Übersetzer.

      1. Das Spiel endet nicht. Wer hat dir das gesagt? Nur, weil ein paar Spieler gesperrt wurden, die alle anderen fair spielende Spieler betrogen haben, heißt es nicht, dass das Spiel endet. Nichts endet. Vielleicht wird das bei dir in der Allianz gesagt, dass das Spiel endet. Bei uns sagt das keiner. Im Gegenteil. Die Sperre der Scriptuser ist ein Zeichen, dass das Spiel nicht verloren ist. Es ist ein Zeichen, dass das Spiel fair bleibt und große Zukunft hat.

      2. Warum denkst du, dass wir uns nicht respektieren? Wie in jedem Spiel, gibt es auch hier Freunde und Feinde. NATO und TVT waren Freunde. Lange Zeit. Dann hat Hochstädter die Entscheidung getroffen, die Feinde von TVT zur NATO einzuladen. Dadurch hat Hochstädter die Vereinbarung zwischen NATO und TVT gebrochen. Das führte dazu, dass NATO und TVT Feinde geworden sind. Aus dem selben Grund wurden auch die Feinde von der NATO zur TVT eingeladen. Aus dem selben Grund hat NATO/LGH auch auf Welt 2 Probleme mit TCF bekommen. Es ist NATOs Entscheidung gewesen, die Bündnispartnerschaft zur TVT zu kündigen und das Lager zu wechseln.

      3. Damoria ist ein Kriegsspiel. Deine Allianzführung hat aktiv in einen Kampf zwischen TCF und Asen & Co auf Welt 2 eingegriffen. Deine Allianz hat aktiv in den bevorstehenden Kampf zwischen TVT und KN eingegriffen. Als Konsequenz wird deine Allianz im kommenden Krieg zum Ziel. Das ist ein Kriegsspiel. Unabhängig davon respektieren wir uns weiterhin und haben vereinzelt auch gute Kontakte und sind gut vernetzt auf Skype und im Spiel. Aber in einem Kriegsspiel gibt es auch Kriege. Und ein Krieg ist kein Ende des Spiels. Für viele Spieler ist ein Krieg Spaß und eine Chance noch stärker zu werden.

      4. Im kommenden Krieg werden nicht alle Spieler angegriffen, sondern nur diejenigen, die für den Krieg verantwortlich sind und es verdient haben angegriffen zu werden. Wenn diese Spieler und all diese Spieler, die diese Spieler unterstützen besiegt sind und kapituliert haben, wird der Krieg beendet sein und wir bauen alle wieder auf. Das Spiel geht weiter!

      Viele Grüße

      PS: Ich habe deinen Kommentar zu den Admins nicht verstanden. Dennoch möchte ich dazu ein paar Worte loswerden. Ich denke, dass es richtig ist, dass Admins gegen Scriptuser vorgehen und diese sperren. Egal in welchen Allianzen diese Spieler spielen. Die Spieler, die Bugs, Scripte und andere unfaire Hilfsmittel benutzen, müssen bestraft werden. Natürlich ist es blöd, wenn es große Spiele trifft. Natürlich ist es blöd, wenn es unsere Freunde trifft. Aber die gesperrten sind alle erwachsen und können die Regeln lesen. Ich hoffe, dass sich diese Spieler bei der Spielleitung entschuldigen und das Spiel fortsetzen.
      Guten Abend Caligula,

      also ich finde Punkt 2 schon sehr interessant:

      NATO hat also Eure Feinde (ich beziehe das jetzt mal auf KN) eingeladen.
      Wie kommt es dann, dass ihr selbst eure eigenen Feinde einladet!?

      Ich verstehe deine Argumentation schon, aber in Hinblick auf euer Handeln ist das ist das schon strange. Ihr dürft also eure eigenen Feinde laden, NATO darf eure Feinde nicht einladen.

      Ihr verstoßt gegen eure eigene Philosophie. Erklärt ihr euch dann selbst zu euren eigenen Feinden!?

      Das wäre doch mal eine ganz neue Spielidee: so eine Event "der Feind in der eigenen Allianz" :D :D

      lass es uns mit Humor nehmen, aber Punkt 2 widerspricht sich einfach...dezent ^^
      J0HN.W1CK
    • Eine Allianz kann als Feind bezeichnet werden, während ein Spieler dieser Allianz einfach ein Freund bleibt. Manchmal ist der Feind in derselben Allianz wie Sie und Ihr bester Freund in einer anderen Allianz. Freunde können zu Feinden werden, Feinde können zu Freunden werden, und manchmal geht es um die Burgen eines Spielers und er ist kein Freund oder Feind, kann aber einer werden. Erstaunlich, was für viele Möglichkeiten in diesem Spiel! ;)
    • Juflo wrote:

      Eine Allianz kann als Feind bezeichnet werden, während ein Spieler dieser Allianz einfach ein Freund bleibt. Manchmal ist der Feind in derselben Allianz wie Sie und Ihr bester Freund in einer anderen Allianz. Freunde können zu Feinden werden, Feinde können zu Freunden werden, und manchmal geht es um die Burgen eines Spielers und er ist kein Freund oder Feind, kann aber einer werden. Erstaunlich, was für viele Möglichkeiten in diesem Spiel! ;)
      das ist richtig, aber dann kann man nicht einfach das Verhalten des anderen als Grund "verurteilen" und bei sich selbst als okay betrachten. Es wurde ein Grund genannt, der aus einem Freund einen Feind macht. Aber der Maßstab dafür ist intern anscheinend ein anderer.

      Prinzipientreue? Mitnichten. Eher, wir legen es uns so aus, wie wir es gerade brauchen :)
      Erstaunlich, welche Möglichkeiten es da gibt ;)

      und Juflo Du hast Recht, man kann es am Ende machen, wie man will.
      J0HN.W1CK